Beratung

Am Anfang steht die qualifizierte und fundierte Beratung. Diese garantieren wir Ihnen.

Einbruchschutz

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis  „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ des Landeskriminalamtes Bayern und Baden-Württemberg. Wir sind Mitglied bei der zertifizierten Fachgemeinschaft „Gebäudesicherheit“ im Fachverband Schreinerhandwerk Bayern.

Brandschutz

Wir sind berechtigt, Brandschutz, Brandschutzverglasungen zu fertigen laut unserer Kennziffer bei Schott Technical Glass Solutios Jena. Wir liefern und montieren Brandschutztüren und -fenster. Wir besitzen die Sachkunde, GEZE, DORMA und Würth/ Eco Feststellanlagen jährlich zu warten und bei Neueinbau in Betrieb zu nehmen.

Erstberatung

Schon am Telefon können wir Ihre Wünsche und Vorstellungen aufnehmen, Grundsatzfragen klären und die weiteren Schritte planen.

Bestandsaufnahme vor Ort

Eine Bestandsaufnahme vor Ort ist unabdingbare Voraussetzung um ein für Sie maßgeschneidertes Konzept und Angebot zu erstellen.

Darlegung der Absicherungsmöglichkeiten

Nach der Bestandsaufnahme vor Ort erstellen wir für Sie Konzeptmöglichkeiten. Dies umfasst die Auswahl möglicher, bei Ihnen umsetzender Produkte in Verbindung mit der täglichen Ablaufroutine. Wichtig ist, nicht unbedingt das augenscheinlich Einfachste einzusetzen, sondern das Produkt, die Einbaumöglichkeiten in den Vordergrund zu nehmen, die für Sie eine einfach und gerne vorzunehmende Bedienung ermöglichen.

Sicherheit hat keinen Nutzen, wenn sie nicht auch im täglichen Leben benutzt wird.

Realisierung der Sicherungsmaßnahmen

Hierzu begleiten wir Sie durch die Einzelabläufe:

  1. Auswahl der einzubauenden Produkte
  2. Antragstellung bei der KfW-Bank für Zuschüsse
  3. Einbau der Sicherungsmaßnahmen
  4. Fertigstellungsanzeige bei der KfW-Bank
  5. Bauüberwachung bei Einsatz mehrerer Gewerke (Elektiker, Schlosser)

Für Neubauten und größere Objekte

Einbruchschutz

Weitere Informationen zum Einbruchschutz finden Sie auf unserer Partnerseite.

Für bestehende Immobilien

Nachrüstung

Weitere Informationen zur Nachrüstung Ihrer Immobilie finden Sie auf unserer Partnerseite.

Über 30 Ausstellungsstücke

direkt vor Ort besichtigen

50 Haushalte

bereits abgesichert

16 Jahre Erfahrung

in Sicherheitstechnik

Abgesichert nach

DIN Normen

Ihre Vorteile auf einen Blick.

Einbruchschutz

Meist kommen Einbrecher über Türen oder Fenster ins Haus. Wirksamer Einbruchschutz beginnt also mit geprüft einbruchhemmenden Fenstern und Türen. Ob Balkon- und Terrassentür, Haustür, Kellerfenster oder Wohnungsfenster – wir haben für jede Einbausituation die passende mechanische Sicherheitstechnik.

Die gute Nachricht vorneweg: Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gesunken. Einer der Hauptgründe: Hausbesitzer und Mieter machen Einbrechern das Leben schwer, denn sie haben in Sicherheitstechnik und wirksamen Einbruchschutz investiert. Übrigens, die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert private Eigentümer und Mieter bei der Nachrüstung von Einbruchschutz an bestehenden Wohngebäuden. Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung.

DIN 18104 Teil 1

Nachrüstsysteme Fenster und Türen aufgeschraubt. Hierbei sind die Nachrüstsicherungsmaßnahmen frei sichtbar auf die Fenster/ Türen aufgeschraubt.

DIN 18104 Teil 2

Nachrüstsysteme Fenster und Türen im Falz Hierbei sind die Nachrüstsicherungsmaßnahmen verdeckt im Falz der Fenster/ Türen montiert.

Unsere Partner

in der Sicherheitstechnik

Brandschutz & Co.

Unsere Leistungen:

  • Lieferung und Montage von Brandschutztüren
  • Lieferung und Montage von Brandschutztüren als Feststellanlage
  • Inbetriebnahme von Feststellanlagen GEZE, Dorma, Würth, Eco
  • Jährliche Überprüfung + Wartung von Feststellanlagen
  • Lieferung und Montage von F-30 Brandschutzfenstern
  • Lieferung und Montage von F-30 Brandschutzfenstern
  • Lieferung und Montage von Brandschutzfestverglasungen F30 + F90
  • Fertigung, Lieferung und Montage von vollverglasten Brandschutzwänden in Holzbauweise
09861 - 933700